Liebe Leser! Liebe Interessierte!

Guten Tag,

 

danke, dass Sie hereinschauen und sich für meine Politik interessieren.  Noch viel Spass beim Stöbern auf meinen Seiten!

Was für eine Wendung bei uns in Niedersachsen: Nicht nur das wir am 24.09.2017 den 19. Bundestag wählen, sondern am 15.10.2017 wird jetzt auch in Niedersachsen ein neuer Landtag gewählt.

Es wird Zeit, dass der Liberalismus auch im Bundestag wieder eine Stimme hat. Lassen Sie uns dafür engagieren. Aber auch in Niedersachsen ist eine starke Fraktion der Freien Demokraten im Landtag von großer Bedeutung. Chancengleichheit entsteht nicht durch Gleichmacherei sondern dadurch, dass alle entsprechend ihrer Fähigkeiten gefördert werden.  Niedersachsen braucht nicht nur Volkswagen sondern darüber hinaus auch einen starken Mittelstand.

Stärken wir unser wunderschönes Niedersachsen mit einer starken Stimme der Freien Demokraten! Lassen Sie uns dafür bei den kommenden beiden Wahlen werben!

 Herzliche Grüße, Ihre

 Almuth von Below-Neufeldt MdL

 

 

 

Kultur, das ist Leben in Niedersachsen, das ist Musik und Tanz, das ist Theater und Kino. Kultur ist prägend und so vielfältig wie das Leben. Was die Landesregierung als Haltung und Engagement zeigt – lesen Sie doch einfach mal meine Anfrage!

 

 

 

Statement des Landesvorsitzenden Stefan Birkner und des Vorsitzenden der FDP Fraktion im niedersächsischen Landtag zum Tod von Hans-Heinrich Sander

„Unser langjähriger Weggefährte und Freund Hans-Heinrich Sander ist gestern im Alter von 72 Jahren viel zu früh verstorben. Mit ihm haben wir einen großen niedersächsischen Liberalen verloren, der es verstanden hat, mit seiner Herzlichkeit und Durchsetzungsfähigkeit Menschen für sich und die Politik der Freien Demokraten einzunehmen und zu begeistern.

 

Hans-Heinrich Sander hat sich über mehrere Jahrzehnte in vielfältiger Weise aufopferungsvoll und selbstlos für die Belange des Gemeinwohls und der Freien Demokraten eingesetzt. So war er u.a. von 1978 bis 2008 Mitglied des Kreistages des Landkreises Holzminden und seit 1973 Mitglied des Rates der Gemeinde Golmbach. Von 1974 bis 2013 war er Vorsitzender des Kreisverbandes Holzminden und seitdem dessen Ehrenvorsitzender und von 1996 bis 2012 stellvertretender Landesvorsitzender. Von 2003 bis 2013 war er Abgeordneter des Niedersächsischen Landtages und von 2003 bis 2012 Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz.

 

Im Zentrum seiner Politik standen immer die Bürger. Deren Wohlergehen und Selbstbestimmung waren für ihn Sinn und Zweck der Politik. Dafür hat er geworben und hartnäckig gearbeitet. Dabei war ihm stets wichtig, Politik mit den Menschen zu machen und nicht über ihre Köpfe hinweg.

 

Unsre Gedanken sind bei seiner Familie, der wir unser herzliches Beileid aussprechen. Wir werden Hans-Heinrich Sander vermissen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.“

Dienstag, 12. Juni 2012

Hannover. Die FDP-Wissenschaftspolitikerin Almuth von Below-Neufeldt sieht in Studienbeiträgen gerade einen Grund dafür, in Niedersachsen ein Studium aufzunehmen. „Die Beiträge sind kein Hinderungsgrund für ein Studium, egal wie arm oder reich das Elternhaus ist", so von Below-Neufeldt. Die...[mehr]

weiterlesen »

Montag, 11. Juni 2012

Einbeck/Hannover. In Niedersachsen wird heute die erste Denkmalschutzplakette verliehen. Sie soll am Mittag am Eickeschen Haus in Einbeck angebracht werden. Die FDP-Kulturpolitikerin Almuth von Below-Neufeldt nimmt an der Veranstaltung teil. Sie sagt: „Die Plakette geht auf eine Initiative der...[mehr]

weiterlesen »

Freitag, 27. April 2012

Hannover. Der Bundestag hat am Vormittag die Einführung der so genannten Blue Card beschlossen, mit der qualifizierte Fachkräfte leichter nach Deutschland kommen sollen. Die FDP-Wissenschaftspolitikerin Almuth von Below-Neufeldt verspricht sich davon auch für Niedersachsen in den kommenden Jahren...[mehr]

weiterlesen »

Donnerstag, 26. April 2012

Die liberale Abgeordnete im Niedersächsischen Landtag Almuth von Below-Neufeldt ist seit März 2012 stellvertretende Bundesvorsitzende der Liberalen Frauen. Zum Zukunftstag am 26.4.2012 unterstreicht sie: „Dieser Tag wurde ins Leben gerufen, um das Wissen besonders von Mädchen über das Spektrum der...[mehr]

weiterlesen »

Donnerstag, 26. April 2012

Braunschweig. Die FDP - Landtagsabgeordnete Almuth von Below-Neufeldt wirft dem SPDAbgeordneten Klaus-Peter Bachmann vor, der Stadt Braunschweig finanziell zu schaden. Hintergrund sind die Gespräche zur Schuldenbremse im Landtag. Für die Einführung einer Schuldenbremse muss die Verfassung geändert...[mehr]

weiterlesen »

Mittwoch, 04. April 2012

Die FDP- Landtagsabgeordnete Almuth von Below-Neufeldt begrüßt die Entscheidung für die Schaufensterregion für Elektromobilität und freut sich über die millionenschwere Forschungsförderung in der Region. Die liberale Abgeordnete steht für Wissenschaft und Forschung – und sie setzt schon lange auf...[mehr]

weiterlesen »

Montag, 02. April 2012

ALMUTH VON BELOW-NEUFELDT Ihre Braunschweiger Landtagsabgeordnete aus dem FDP-Bezirksverband Braunschweig Liebe Parteifreunde, sehr geehrte Damen und Herren, Deutschland hat einen neuen Bundespräsidenten, Herrn Joachim Gauck. Ich bin froh, dass die Liberalen sich so sehr für seine Wahl...[mehr]

weiterlesen »

Montag, 02. April 2012

Hannover. Die Kulturpolitikerin der FDP-Fraktion, Almuth von Below-Neufeldt, reagiert mit Skepsis auf den Vorschlag der Landtagsgrünen, 15% aller öffentlichen Kulturausgaben zweckgebunden zu vergeben. „Für uns Liberale sind Freiheit und Eigenverantwortung von Kunst- und Kultureinrichtungen ein...[mehr]

weiterlesen »

Montag, 02. April 2012

Hannover. Die wissenschaftspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Almuth von Below-Neufeldt, hält den heute vorgestellten Bericht zur Hochschulfinanzierung für ein Signal für mehr Hochschulautonomie. „Wir unterstützen den Vorschlag, die Bauherreneigenschaft nicht nur den Stiftungshochschulen,...[mehr]

weiterlesen »

Dienstag, 20. März 2012

HANNOVER. "Die Anbindung ans schnelle Internet ist in Niedersachsen nahezu hergestellt!" erklärten Niedersachsens Wirtschaftsminister Jörg Bode und Landesentwicklungs-Staatssekretär Friedrich-Otto Ripke heute zusammen mit Vertretern der Deutschen Telekom AG, der Vodafone Deutschland, der...[mehr]

weiterlesen »
Sie sehen Artikel 61 bis 70 von 118