Liebe Leser! Liebe Interessierte!

Guten Tag,

 

danke, dass Sie hereinschauen und sich für meine Politik interessieren.  Noch viel Spass beim Stöbern auf meinen Seiten!

Das Jahr 2017 hat begonnen. Ein Schicksalsjahr für uns Freie Demokraten - erst die Landtagswahlen im Saarland, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein und am 24.09.2017. Überall befinden sich die Umfragewerte für die FDP bei 5 % und darüber - wir können also optimistisch in die Zukunft blicken. Dennoch dürfen wir uns nicht darauf ausruhen, sondern müssen engagiert für einen erfolgreichen Verlauf der Wahlen eintreten. 


Es wird Zeit, dass der Liberalismus auch im Bundestag wieder eine Stimme hat. Lassen Sie uns dafür engagieren.

 Herzliche Grüße, Ihre

 Almuth von Below-Neufeldt MdL

Bundesweiter Vorlesetag 2015

Wie in den vergangenen 12 Jahren fand auch dieses Jahr wieder der bundesweite Vorlesetag im November statt. An diesem Tag lesen Prominente, Politiker aber auch viele andere engagierte Bürger in Schulen, Kindergärten und öffentlichen Büchereien Kindern vor. Auch ich war in einer Gruppe von Schülern der Hans-Georg-Karg Grundschule in Braunschweig und habe den Kindern aus dem Buch "Die kleine Dame" vorgelesen. Lesen macht nicht nur Spaß, es ist auch ganz wichtig um die Phantasie schon im Kindesalter anzuregen. Gleichzeitig schult es die eigene Sprach- und Schreibkompetenz der Kinder.


Bei allem was es an positiven Dingen mit sich bringt: In erster Linie macht Lesen Spaß, es ermöglicht Reisen in entlegene Gebiete der Erde ohne Geld, es bringt uns in ferne Galaxien...

Was gibt es schöneres als in der dunklen Jahreszeit, wenn der Regen an die Scheiben klatscht ein gutes Buch zu lesen. In diesem Sinne - nehmen auch Sie sich die Zeit wieder einmal ein gutes Buch zu lesen.

Freitag, 03. März 2017

Hannover. Die kulturpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen, Almuth von Below-Neufeldt, fordert ein Archiv für Künstlernachlässe in Niedersachsen. „Niemand ist unsterblich; auch große Künstler nicht. Unsterblich ist aber ihr Wirken und ihr Werk. Niedersachsen braucht...[mehr]

weiterlesen »

Montag, 06. Februar 2017

Hannover. Die kulturpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Almuth von Below-Neufeldt, zeigt sich enttäuscht über die heutige Ablehnung des Antrags der Freien Demokraten zur Bewahrung der Nachlässe von Künstlern durch die Fraktionen von SPD und Grünen. „Wir haben im September 2015 einen...[mehr]

weiterlesen »

Freitag, 13. Januar 2017

Hannover. Die wissenschafts- und kulturpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen, Almuth von Below-Neufeldt, kritisiert die Landesregierung anlässlich der heutigen Vorstellung der Pläne zur Speereforschung scharf: „Eine Förderung der niedersächsischen Wissenschaft bleibt...[mehr]

weiterlesen »

Dienstag, 13. Dezember 2016

Hannover. Die kulturpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag, Almuth von Below-Neufeldt, kritisiert die rot-grüne Unentschlossenheit in der Barrierefreiheit in Niedersachsen: „Mit ihrem Last Minute-Änderungsantrag zur Oppositionsforderung nach mehr Barrierefreiheit...[mehr]

weiterlesen »

Mittwoch, 23. November 2016

Hannover. Almuth von Below-Neufeldt, Mitglied in der Enquetekommission „Verrat an der Freiheit – Machenschaften der Stasi in Niedersachsen aufarbeiten“, fordert einen neuen und angemesseneren Umgang mit Stasi-Unterlagen: „Mir ist es ein wichtiges politisches Anliegen, Zeugnisse der DDR-Diktatur,...[mehr]

weiterlesen »

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Hannover. Die wissenschafts- und kulturpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen, Almuth von Below-Neufeldt, kritisiert die Landesregierung für ihre ablehnende Haltung beim Schutz verborgener Kulturschätze in Niedersachsen: „Die Nichtbeachtung der Schätze in den Kellern...[mehr]

weiterlesen »

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Hannover. Die wissenschafts- und kulturpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen, Almuth von Below-Neufeldt, kritisiert den mangelnden Überblick der Wissenschaftsministerin bei der Unterstützung von Niedersachsens Spitzenforschung: „Die Wissenschaftsministerin hat mit der...[mehr]

weiterlesen »

Montag, 22. August 2016

Hannover. Die kulturpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Almuth von Below-Neufeldt, bedauert die heutige Ablehnung des Antrags ihrer Fraktion zur Einrichtung eines digitalen Kulturatlasses. „Hier verpasst Niedersachsen eine Chance, als Kulturstandort attraktiver zu werden. Auch jenseits der...[mehr]

weiterlesen »

Dienstag, 02. August 2016

Hannover. Die wissenschaftspolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen, Almuth von Below-Neufeldt, erklärt zum Verpassen der heute abgelaufenen Frist zur Einführung von Online-Anträgen beim BAföG: „Mit der gesetzlich geforderten Einführung des e-BAföG hätte die...[mehr]

weiterlesen »

Mittwoch, 20. Januar 2016

Braunschweig. Die Braunschweiger FDP-Landtagsabgeordnete Almuth von Below-Neufeldt fordert ein Engagement der Landesregierung zum Erhalt des Vollblutgestüts in Bad Harzburg. „Niedersachsen ist Pferdeland und das soll es auch bleiben. Das Gestüt in Bad Harzburg ist das älteste in ganz Deutschland...[mehr]

weiterlesen »
Sie sehen Artikel 1 bis 10 von 114